Forg Bestattungen Shutterstock_100047758

KOSTEN

Kosten einer Bestattung

So unterschiedlich wie die Wünsche und Vorstellungen der Angehörigen, die wir bei der Durchführung einer Bestattung zu berücksichtigen haben, so unterschiedlich sind natürlich auch die entstehenden Kosten und Gebühren im Trauerfall. Dadurch fällt auch ein Vergleich der Dienstleistungen von Bestattungsunternehmen sehr schwer. Ihre persönliche Erfahrung mit uns als Bestatter wird letztlich darüber entscheiden, ob wir das in uns gesetzte Vertrauen rechtfertigen konnten. Die nachfolgende Aufgliederung soll Bestattungskosten für sie transparenter machen.

Friedhofsgebühren

Diese Gebühren werden durch die Träger der Friedhöfe festgelegt und jedem Benutzer in gleicher Weise in Rechnung gestellt.
Die Stadt Wassenberg berechnet:
Urnenbestattungen: (Laufzeit: 30 Jahre)
  • für eine Urnenbestattung in einem Urnenreihengrab 341 Euro,
  • für eine Urnenbestattung in einem Wiesenurnenreihengrab 823 Euro,
  • für eine Urnenbestattung in einem Urnenanonymgrab 1.431 Euro (Nur Waldfriedhof Wassenberg),
  • für eine Urnenbestattung in einem Urnenwahlgrab 1.233 Euro (1-4 Urnen),
    • Nachkauf: 36,43 Euro pro Jahr
  • für eine Urnenbestattung in einem Wiesenurnenwahlgrab 1.984 Euro (1-4 Urnen),
    • Nachkauf: 61,46 Euro pro Jahr
  • für eine Urnenbestattung in einem Kolumbarium 2.120 Euro (1 Urne) (Nur Waldfriedhof Wassenberg),
  • für eine Urnenbestattung in einem Kolumbarium 4.240 Euro (2 Urnen) (Nur Waldfriedhof Wassenberg),
    • 141,33 Euro pro Jahr
  • für eine Urnenbestattung in einem Aschestreufeld 192 Euro (Nur Waldfriedhof Wassenberg),
Erdbestattungen: (Laufzeit: 30 Jahre)
  • für eine Erdbestattung in einem Reihengrab 1.139 Euro,
  • für eine Erdbestattung in einem Wiesenreihengrab 1.656 Euro,
  • für eine Erdbestattung in einem Anonymen Reihengrab 1.656 Euro (Nur Waldfriedhof Wassenberg),
  • für eine Erdbestattung in einem Wiesenwahlgrab einstellig (1 Sarg + 1 Urne): 1.934 Euro in der NF,
    • Nachkauf: 84,14 Euro pro Jahr
  • für eine Erdbestattung in einem Wiesenwahlgrab zweistellig (2 Särge + 2 Urnen): 4.171 Euro in der NF,
    • Nachkauf: 126,20 Euro pro Jahr
  • für eine Erdbestattung in einem Wahlgrab einstellig: (1 Sarg + 1 Urne): 1.418 Euro in der NF,
    • Nachkauf: 34,43 Euro pro Jahr
  • für eine Erdbestattung in einem Wahlgrab zweistellig (2 Särge + 2 Urnen): 2.909 Euro in der NF,
    • Nachkauf: 84,14 Euro pro Jahr
  • für eine Erdbestattung in einem Wahlgrab einstellig: (1 Sarg + 1 Urne): 2.192 Euro außer. der NF,
    • Nachkauf: 60,23 Euro pro Jahr
  • für eine Erdbestattung in einem Wahlgrab zweistellig (2 Särge + 2 Urnen): 4.802 Euro außer. der NF,
    • Nachkauf: 147,23,14 Euro pro Jahr
Kindergrabstätten ( bis zum vollendeten 5. Lebensjahr)
  • für ein Erdreihengrab 263 Euro,
  • für Urnenreihengrab 224 Euro,
  • Sternenfeld (Waldfriedhof Wassenberg) 92 Euro

Bestatterleistungen

Die Kosten unserer Bestatterleistungen liegen zwischen 1.450 – 2.850 Euro inkl. MwSt.. Der Durchschnittspreis liegt bei 2.150 Euro inkl. MwSt.
Darin sind folgende Leistungen eingeschlossen:
  • Lieferung eines Kiefernvollholzsarges
  • Bestattungswäsche mit Decke und Kissen
  • würdige Versorgung des Verstorbenen
  • Benutzung Klimaraumes
  • Überführung innerhalb Wassenberg
  • Blumensargschmuck
  • Aufbahrung in der Abschiedshalle oder Kirche
  • Druck von Trauerkarten (25 Stück)
  • Zeitungsanzeige 90mm/2
  • Erledigung sämtlichen Formalitäten
  • Sargträger

Sonstige Kosten

  • Gebühren Kirche und Sterbeurkunden
  • Leichenhallengebühr 90 Euro
  • Trauerhallengebühr 110 Euro
  • Öffnen und schließen Urne: 140 Euro
  • Öffnen und schließen Sarg/Reihen: 365 Euro
  • Öffnen und schließen Sarg/Wahl: 385 Euro
  • Umschreibung Nutzungsrecht: 30 Euro
  • Außerhalb der Beerdigungszeit (Samstags): 200 Euro
  • Freie Redner
  • Beerdingungskaffee
  • Grabstein
Friedhof Wassenberg:
Telefon-Nr.: Frau Suhlke: 02432/49003-23 Telefon-Nr. Bauhof Wochenende 0171/4616578
Nach oben